Die schönste Frisur für den schönsten Tag im Leben jeder Frau

Damit der Tag für die Braut perfekt wird, muss nicht nur das Kleid gut ausgewählt sein, auch die Haare und das Make up sollten gut miteinander harmonieren und die Ausstrahlung der Braut unterstreichen.

Für jede Braut die ideale Frisur
Schöne Brautfrisuren reichen von extravagant bis klassisch, die aktuellen Haartrends spiegeln sich auch in der Brautfrisur wider.
Für den romantischen Look wählt man zart fallende Locken.
Bei der Sommerhochzeit setzt man auf eine Hochsteckfrisur. Die sieht nicht nur elegant aus, sie hält auch bei großer Hitze den Nacken frei. Sommerblüten im Haar, betonen die sommerliche Leichtigkeit.
Bei Herbst- und Winterhochzeiten darf die Hochsteckfrisur wesentlich opulenter ausfallen, Perlen und Schleifen runden die Frisur ab.
Zu einem Vintage Brautkleid passt am besten eine Wasserwelle oder eine Außenrolle. Diese Art der Frisur lehnt sich an die 50-Jahre an, und ist an Nostalgie kaum zu überbieten.

Für die extravagante Braut
Statt der Hochsteckfrisur trägt die Braut richtige Haarskulpturen. Das Haar wird gelockt, gewellt und gekreppt und zu einer künstlerischen Skulptur geformt. Diese Looks sind mit einer Haute-Couture-Robe vergleichbar.